Forschungskolloquium Wirtschaftsinformatik - Prozesse und Systeme, Digital Government, Digitalisierung

M.Sc.
Phd.
B.Sc.

Art

Blockveranstaltung

SWS

0

Zeitpunkt

Sommer 2022

Termine zum Forschungskolloquium werden mit dem Betreuer vereinbart

Forschungskolloquium Wirtschaftsinformatik - Prozesse und Systeme, Digital Government, Digitalisierung LSWI

Termine

Forschungskolloquium I

Freitag 10.06.22

08:00 - 10:00 Uhr

3.13.209 - Villa Karl-Marx-Straße 67

Forschungskolloquium II

Freitag 08.07.22

09:00 - 17:00 Uhr

3.13.209 Villa Karl-Marx-Straße 67

Forschungskolloquium III

Freitag 15.07.22

09:00 - 17:00 Uhr

3.13.209 Villa Karl-Marx-Straße 67

Anmeldung

Das Forschungskolloquium findet jedes Semester zu festen Terminen statt (immer Freitags). Studierenden vereinbaren einen der festgelegten Termine mit ihrem individuellen Betreuer.

Inhalt

Im Forschungskolloquium stellen Bachelor- und Masterabsolventen sowie Doktoranden des Lehrstuhls aktuelle Forschungsthemen in einem Vortrag von ca. 20 Min. dar. Im Anschluss erfolgt eine wissenschaftliche Diskussion der Präsentation (ca. 10 Min.)

Zuhörer im Forschungskolloquium sind neben Ihren Kommilitonen vor allem die Wissenschaftler am LSWI. Diesen sind die in ihren Themengebieten vorhandene Literatur, die wesentlichen Definitionen und Standardwerke bereits bekannt. Daher sollten Sie Ihren Vortrag auf die speziell von Ihnen bearbeiteten Aspekte des Themas konzentrieren. Wichtig für die Beurteilung ist, welche Forschungsmethoden Sie wie angewendet haben und welche Ergebnisse Sie damit erzielt haben. Auch eine Einordnung der Ergebnisse in das betrachtete Wissensgebiet trägt zu einer guten Leistung bei.

KEINESFALLS sollten Sie versuchen, den Vortrag genau so zu gliedern wie die schriftliche Ausarbeitung. Dies führt unweigerlich zu langweiligen Vorträgen, weil ein Großteil der Zeit mit der Erläuterung von Literaturbefunden und nicht mit Ihren eigenen Ergebnissen verbracht wird.

Informieren Sie sich hier zu Vorgaben zur Erstellung von Präsentationen.

Ansprechpartner