Stephan Sailer

Werdegang

Stephan Sailer absolvierte sein Bachelorstudium der Technischen Informatik mit den Schwerpunkten Eingebettete Systeme und Automatisierungstechnik an der TU Berlin. Sein Studium setzt er im Masterstudiengang Computer Engineering an der TU Berlin fort.
Seit Mai 2016 ist Herr Sailer am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Prozesse und Systeme an der Universität Potsdam beschäftigt. Zu Beginn als studentischer Mitarbeiter und seit April 2020 als technischer Mitarbeiter unterstützt Herr Sailer den Forschungsbetrieb im Forschungs- und Anwendungszentrum Industrie 4.0.

Publikationen

Forschungsprojekte

Schwerpunkte

Infos

2020 - 2023
DFG-Forschungsprojekt mit der Ruhr-Universität Bochum (RUB)

Cyber-physical Forgetting in sozio-digitalen Systemen

Vergessensmechanismen cyber-physischer Systeme und deren Wahrnehmung im Produktionsprozess

2016 - 2019
Deutsche Forschungsgemeinschaft

Intentional Forgetting in Organisationen

Intentionales Vergessen von arbeitsteiligen geschäftsprozessbezogenen Aktivitäten in der Fertigung, sowie die Rolle der Akteure und der Eliminierung von Retrieval Cues

2015 - 2017
BMBF

Aqua-IT-Lab

IT-Sicherheit in der Wasserversorgung

  • Forschungs- und Anwendungszentrum Industrie 4.0
  • Industrie 4.0
  • Hybride Simulation
  • Internet of Things