Martin Koll

Werdegang

Martin Koll arbeitet seit November 2017 am Lehrstuhl im Projekt DeReBio. Er absolvierte seinen BA an der Universität Potsdam in den Fächern Politik, Verwaltung und Soziologie. Er studierte darüber hinaus an der FU Berlin und an der Humboldt-Universität zu Berlin im Master Sozialwissenschaften. Es folgten Tätigkeiten u.a. für die Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. und das Deutsche Technikmuseum in der Ausstellung das Netz.

Publikationen

Forschungsprojekte

Schwerpunkte

Infos

2017 - 2021
BMBF

DiReBio

Ein Diskurs zur bioökonomische Transformation

  • Digitalisierungsstrategie
  • Lernfabrik
  • Kreativität und Innovation
  • Kollaboration Produktentstehungsprozesse