Dr. rer. pol. André Ullrich
Raum Karl-Marx-Straße 67, Raum 3.08
Sprechzeit nach Vereinbarung
Telefon +49 (0)331/977-4561
e-Mail andre.ullrich@wi.uni-potsdam.de

Dr. rer. pol. André Ullrich

Dr. rer. pol. André Ullrich promovierte zum Thema „Eigenschaften wandlungsfähiger Systeme“. Erkenntnisziel der Arbeit war die Erklärung der Wandlungsfähigkeit sozio-technischer Systeme. Zu diesem Zweck wurde ein Erklärungsmodell der indikatorbasierten Wandlungsfähigkeit entwickelt, das zum Nachweis und Bewertung von Wandlungsfähigkeit sowie zur Systemanalyse genutzt werden kann. Weiterhin wurde exemplarisch eine positive Korrelation von Wandlungsfähigkeit und Schnelligkeit sowie Effizienz bei Veränderungsprojekten nachgewiesen.

Werdegang

André Ullrich studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik und Finanzierung & Banken an der Universität Potsdam und der Finanzakademie Moskau. 2018 promovierte er zu „Eigenschaften wandlungsfähiger Systeme“ an der Universität Potsdam, wo er von 2011-2017 als wissenschaftlicher Mitarbeiter arbeitete. Von 2017-2018 war er am Institut für Wirtschaftsinformatik und Digitale Gesellschaft e.V beschäftigt. Seit 2018 arbeitet er im Rahmen der Nachwuchsforschergruppe ProMUT als Post-Doktorand am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insb. Prozesse und Systeme an der Universität Potsdam. Aktuelle Foki sind nachhaltige Digitalisierung, deren Wirkung auf Unternehmensarchitekturen und das organisationale Wissensmanagement, Implikationen für die Mitarbeiter und Lernfabriken. Während Forschungsaufenthalten an der Stellenbosch University, der Queensland University of Technology und der Hong Kong Polytechnic University war er aktiv in interdisziplinäre Forschungs- und Implementierungsprojekte involviert. Dr. Ullrich ist Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Informatik (GI). Er ist Autor eines sowie Mitherausgeber eines weiteren Buches und hat mehr als 40 Artikel publiziert.

Publiktionen

Forschungsprojekte

Schwerpunkte

Infos

Publikationen folgen in Kürze

2019 - 2021
BMWi

ApC - Agiles projektbasiertes Crowdsourcing

Entwicklung eines IT-Tools zur Bewertung und Auswahl von Crowdsourcingplattformen für den Einsatz in KMU sowie auch zur Steuerung der Crowdsourcingaktivitäten im Unternehmen

2018 - 2023
BMWi

ProMUT

Nachhaltigkeitsmanagement 4.0 - Transformative Potentiale digital-vernetzter Produktion für Mensch, Umwelt und Technik

2015 - 2017

Open Darkness - Dark Side of Open Innovation

Open Darkness - Dark Side of Open Innovation

2013 - 2016
BMBF

MetamoFAB

Metamorphose zur intelligenten und vernetzten Fabrik - Ein Beitrag zum Zukunftsprojekt Industrie 4.0

2012 - 2014
BMWi

PMSaisonal

Performance Measurement zur Beherrschung saisonaler Effekte in Lieferketten durch Wandlungsfähigkeit

2010 - 2013
BMWi

LUPO

Leistungsfähigkeitsbeurteilung unabhängiger Produktionsobjekte

  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmensarchitekturen
  • Eigenschaften wandlungsfähiger Systeme
  • Lernfabrik
  • Kreativität und Innovation
  • Digitalisierung und organisationales Wissensmanagement
  • Blockchain
  • Industrie 4.0