5

Forschungsgruppen

Die Forschung am Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik, Prozesse und Systeme ist den Herausforderungen der digitalen Transformation in Wirtschaft und Gesellschaft verpflichtet. Dabei werden sowohl wissenschaftliche Grundlagen wie auch markt- und technologierelevante Themen erarbeitet. Die Lehrstuhlangesiedelten Forschungs- und Anwendungszentren ermöglichen eine innovative Zusammenarbeit von Universität und Wirtschaft - ob Studien, Beratung, Seminare, Workshops oder langfristige gemeinsame Forschungsvorhaben. Die enge Verbindung zu Industrie, Handel und Softwareindustrie ist stets ein Impulsträger für die fünf interdisziplinär aufgestellten Forschungsgruppen:

Wandlungsfähigkeit

Steigerung der Anpassungsfähigkeit von Systemen bei sich verändernden Anforderungen.

Schwerpunkte: Software Architekturen, Sicherheit, Kritische Infrastrukturen, Indikatoren, Verhaltensmuster

zur Forschungsgruppe

Digitale Prozesse

Die Zukunft für den Unternehmenserfolg durch Informationssysteme und Geschäftsprozesse.

Schwerpunkte: ERP-Systeme, Machine Learning, Fluide Prozesse, Geschäftsmodelle, Plattformen, Entwicklungsprozesse, Wertschöpfungsnetze, Digitale Plattformen, Augmented Reality

zur Forschungsgruppe

Wissen, Lernen, Weiterbildung

Der Transfer und die Aufnahme von Wissen in Zeiten der Digitalisierung.

Schwerpunkte: Wissen als Produktionsfaktor, Transfer und Diffusion, KMDL, Schutz intellektuellen Kapitals, Lernen und Weiterbildung durch neue Technologien, Grundlagenforschung, Augmented Reality, Künstliche Intelligenz im Bereich Transfer und Wissen in Organisationen, Lernfabrik

zur Forschungsgruppe

Entscheidungsmanagement

Entscheidungen, ihre Folgen und wie wir damit umgehen.

Schwerpunkte: Operations Research, formale Gruppenentscheidungstheorien, kollektive Bewertungsverfahren, partizipative Willensbildung und Entscheidungsfindung, kollektive Zukunftsanalysen, Entscheidungslogik und künstliche Intelligenz

zur Forschungsgruppe

Fabriksoftware

Industrie 4.0, Internet of Things und Manufacturing Analytics.

Schwerpunkte: Industrie 4.0, Hybride Simulation, Industrial Internet of Things, Manufacturing Analytis, Forschungs- und Anwendungszentrum Industrie 4.0

zur Forschungsgruppe